Begonien vermehren. Begonien pflanzen und vermehren 2019-11-26

Blattbegonien (Begonia Rex Hybriden) » Pflege & Vermehrung

Begonien vermehren

Nur im Winter sollten Sie deutlich weniger gießen. FĂŒr den Garten eignen sich Eis-Begonien am besten, weil diese nur 25 Zentimeter hoch werden und sĂ€mtliche Wetterlagen wie Trockenperioden, Wind, Regen und Hitze am besten vertragen. Ob stehend oder hĂ€ngend — sie sehen immer ausgesprochen gut aus und erfreuen ihren Besitzer mit ĂŒppigen BlĂŒten. Nach wenigen Wochen sollte aus den Schnittstellen neue kleine PflĂ€nzchen mit eigenen Wurzeln gewachsen sein, die sich dann in eigene Töpfe pikieren lassen. Bei solitĂ€r stehenden ist das kein Problem, bei mehreren Pflanzen in einem Blumenkasten sollten Sie schnell reagieren, da sonst die anderen Begonien ebenfalls infiziert werden könnten. Ab MĂ€rz werden die Pflanzen dann wieder in Erde eingetopft und hell gestellt.

Next

Forellenbegonie (Begonia maculata)

Begonien vermehren

Direkte Sonneneinstrahlung mögen sie nicht so gerne, vor allem im Sommer. Sollten Ihnen die Begonien auf der Fensterbank gut gefallen, können Sie sie auch einfach dort lassen. Folglich bedeutet dies, dass sie StaunĂ€sse nicht wirklich vertragen, es aber dennoch feucht mögen. Daher kommen sie fĂŒr die Wochen bis nach den Eisheiligen in ein wĂ€rmeres und helleres Zimmer. Vermehrung Begonien lassen sich am besten durch und durch Teilung der Knollen vermehren.

Next

Begonie pflanzen, pflegen und vermehren

Begonien vermehren

Knollenbegonien im Beet werden ausgegraben, die oberirdischen Pflanzenteile bis auf 3 Zentimeter zurĂŒck geschnitten und in einem frostfreien Kellerraum gelagert. Allerdings gibt es Sorten, die auch dann blĂŒhen, hier können dann natĂŒrlich weiterhin NĂ€hrstoffe gegeben werden. Aus den Rhizomen entwickeln sich die oberirdischen Pflanzenteile. Beim Gießen ist zu beachten, dass Begonien keine mögen, deswegen immer die Fingerprobe machen, ehe man zu viel gießt. Begonien pflanzen Als Pflanzen der tropischen WĂ€lder sind Begonien relativ sonnenempfindlich. Substrat befreit und anschließend mit einem sauberen Messer geteilt. Die Begonien, die Rhizome haben, lassen sich darĂŒber hinaus durch Teilung der Rhizome vermehren und Knollenbegonien durch Teilung der Knollen.

Next

Begonien vermehren: Zucht mit Blattstecklingen

Begonien vermehren

Wobei auch rein fĂŒr den Wohnbereich im Handel angeboten werden. Ein festes und unbeschĂ€digtes Blatt wird von der Mutterpflanze abgeschnitten. Die farbenfrohen Sorten sind Nachkommen von Pflanzen, die 1865 aus den Anden Perus und Boliviens eingefĂŒhrt wurden. Winterharte Begonien-Sorten Begonien sind aus ihren HerkunftslĂ€ndern keinerlei Minustemperaturen gewohnt. Zur Bewurzelung brauchen die Blattstecklinge viel WĂ€rme und Feuchtigkeit. Wichtig: Pflanze die Knolle immer mit der Delle nach oben ein. Falls du auf Knollenbegonien setzt, musst du diese im Herbst in den Winterschlaf schicken.

Next

Zimmerbegonien (Begonia)

Begonien vermehren

Nimm ein krĂ€ftiges Blatt von der Pflanze und durchtrenne die Blattadern auf der unteren Seite mit einem scharfen Messer. Gegossen wird nur spĂ€rlich, da der Trieb sonst faulen kann. Wenn Dir keine Zeit bleibt, bitte zum Beispiel die Trauzeugen die Blume fĂŒr Dich zu konservieren. Begonienpflanzen Knollenbegonien sind nur ein Teil der Begonienpflanzen. Und wo sollte dies geschehen? Wenn Sie auf diese Weise Begonien vermehren, sollte ein Großteil der Blattstecklinge zu schönen Knollenpflanzen heranreifen.

Next

Begonien vermehren » Durch Aussaat, Stecklinge oder Teilen

Begonien vermehren

Die HĂ€ngebegonie zĂ€hlt, weil lange dauerhaft blĂŒhend, zu den beliebtesten Balkonpflanzen. Zum Gießen eignet sich weiches, zimmerwarmes Wasser, das direkt ins Substrat gegeben wird. Die GewĂ€chshĂ€user der UniversitĂ€t bei Stuttgart beherbergen eine der weltweit grĂ¶ĂŸten Begoniensammlungen mit ĂŒber 250 verschiedenen Arten. Viel Aufwand haben Sie mit den vielseitigen GewĂ€chsen also nicht. Achte darauf, dass die Erde feucht aber nicht nass ist.

Next

HĂ€ngebegonien

Begonien vermehren

Die BlĂ€tter können Sie halbieren, wenn diese im Anzuchtkasten zu viel Platz wegnehmen. Pralle Sonne vermeiden GeschĂŒtzt vor Hagel und Wind Erde Feuchter, lehmiger Boden, humusreich, kalkarm DĂŒngen Im Sommer vor der BlĂŒte Blumen- oder VolldĂŒnger. Lieblingsobst: Erdbeeren und Stachelbeeren LieblingsgemĂŒse: Zucchini Plantura GmbH Meraner Str. In dieser Hinsicht wird unterschieden zwischen den Zimmerbegonien und den Beet- und Balkonbegonien. Wer die folgenden Anleitungen zur Pflege und zum Überwintern berĂŒcksichtigt, wird sich lange Zeit Gefallen finden an dieser vielseitigen Zierpflanze. Beobachte deine Pflanze gut und gib ihr die Pflege, die sie benötigt.

Next

Begonien

Begonien vermehren

Einfach VorratsdĂŒnger unter die Erde mischen oder mit FlĂŒssigdĂŒnger pflegen. Dabei geht man wie folgt vor: Wenn die Pflanze austreibt, schneidet man mit einem scharfen sauberen Messer dicht unter einem Blattknoten den Steckling ohne BlĂŒte ab, danach werden die unteren BlĂ€tter des Stecklings entfernt. Das Verfahren gilt allerdings nicht fĂŒr die Eisbegonien. Aus manchen Samen entstehen beerenartige FrĂŒchte, die gerne von Tieren gefressen werden. Am besten ist es, das Blatt zusĂ€tzlich mit einem Stein zu beschweren. Wichtig: Wasser muss abfließen können, weil StaunĂ€sse schĂ€dlich ist. Bei richtiger Pflege sollte die Pflanze gesund bleiben.

Next

Begonien pflanzen & pflegen

Begonien vermehren

Auch hier gilt als Standortregel: Hell aber nicht sonnig und Zimmertemperatur. Einfache Vermehrung durch Stecklinge Pelargonien lassen sich ganz einfach durch Stecklinge vermehren. Billig ist hier nicht immer gut. Einfach in SĂŒdamerika Begoniensamen zu kaufen und bei Dir zuhause einzupflanzen, wird in der Regel nicht funktionieren. Interessant zu wissen ist, dass Begonien getrenntgeschlechtig wachsen.

Next